Einschulung

Gut ausgerüstet mit großen Schultüten und brandneuen Tornistern fanden sich unsere Schulneulinge mit ihren Familien am Einschulungsmorgen in der Turnhalle ein. Dort wurden sie von Schulleiter René Klaus und dem Dorsterfeld-Team herzlich begrüßt. Die 4. Klassen rappten den coolen Schulrap, sangen das Lied vom "Schlaumeier", tanzten zu fetziger Musik den Püscheltanz, gaben einen englischen Song zum besten ("If you're happy and you know it...) und zeigten zum Schluss gewagte Akrobatik-Kunststücke. Danach gingen die Kinder mit ihren Lehrern in ihren Klassenraum, und dort begann der Ernst des Lebens... die erste Schulstunde. Mit dabei war das Klassentier, nämlich der Eisbär, der Orka und das Nilpferd. Diese Drei werden die Kinder durch den spannenden Schulalltag begleiten und mit ihnen so manches Abenteuer erleben. Viel Spaß.

Während des Vormittages konnten sich alle Gäste am Kaffee- und Kuchenbuffet bedienen. Mitglieder des Fördervereins verteilten Kuchen, der von den 2. Schuljahren gebacken wurde, und nutzte die Gelegenheit sich kurz vorzustellen. Vielen Dank an die vielen Helfer.