Räuber Hotzenplotz

Ein bisschen unheimlich war es schon, als der Räuber Hotzenplotz den schlauen Kasperl und seinen Freund Seppl gefangen hat.  Und dann musste Kasperl auch noch bergeweise Kartoffeln schälen. Aber am Ende ging es doch gut aus und die Großmutter bekam ihre Kaffeemühle wieder. Alle Kinder unserer Schule fieberten mit, als der Zauberer gefährliche Feuer-Tricks zeigte und wie von Geisterhand über die Bühne flog. In diesem Jahr besuchten wir mit der ganzen Schule das Weihnachtsstück "Der Räuber Hotzenplotz". Das Buch von Ottfried Preußler wurde uns als Kinderoper dargeboten. Hier könnt ihr einige Texte lesen, die in den ersten Schuljahren entstanden sind. Auch gemalt haben wir dazu.