Die Großen mit den Kleinen

Bereits seit vielen Jahren besteht eine enge Kooperation unserer Schule mit dem Gymnasium Adolfinum, bei dem unsere dritten Klassen zu einem MINT-Tag eingeladen werden. Durch die Corona-Pandemie fiel dieser Termin in den letzten Jahren leider aus, aber in diesem Jahr konnte der Tag stattfinden. So besuchten unsere dritten Klassen kurz vor den Sommerferien das Adolfinum.

Wir erlebten jeweils zwei Stunden mit Experimenten in den MINT-Bereichen Physik und Chemie. Unsere Klassen wurden in Kleingruppen aufgeteilt und dann jeweils von Oberstufenschülern bei verschiedenen Versuchen angeleitet und betreut. Im Physikraum bauten die Kinder Versuchsanordnungen zur Leitfähigkeit von verschiedenen Materialien auf und ließen am Schluss sogar eine selbst gedrehte Glühwendel "durchbrennen". Im Chemieraum lernten unsere Kleinen von den Großen, was Säuren und was Laugen sind und was sie miteinander zu tun haben. Der ph-Wert verschiedener Stoffe wurde bestimmt und eine kleine Verkostung säurehaltiger Lebensmittel sorgte für noch mehr Aufregung.

Herzlichen Dank an "die Großen" und an ihre Lehrkräfte, die uns diesen Vormittag ermöglichten.