Einschulung

Da war die Wiedersehensfreude groß: Die vier Klassentiere Gecko Leo, Koala Karlo, Wal Oskar und Fuchs Fiete hießen die neuen ersten Klassen herzlich willkommen, zusammen mit Schulleiterin Nina Schumacher und den Klassenlehrer/innen.

Mit großer Spannung hörten die Kinder und ihre Eltern vom Ernst des Lebens, den die Kinder nun bald kennenlernen sollten. Wie sich im Bilderbuch am Schluss zeigte, war der wirklich nett. Das konnte auch Frau Schumacher bestätigen, als es darum ging, was in der Schule alles gelernt werden kann.

Eine kleine Kostprobe zeigten unsere vierten Klassen im Rahmenprogramm. Sie führten ein Bewegungslied vor (Soco Bate Vira), bei dem uns allen beim Zuschauen schon ganz schwindelig wurde, so schnell bewegten sich die Großen zur Musik. Eine Gummi-Twist-Vorführung zeigte, was man zum Beispiel in der Pause auf dem Schulhof spielen kann. Einblicke in den Sportunterricht bekamen die Kinder mit einer komplizierten, wagemutigen Akrobatik-Nummer zu fetziger Musik und mit Musik und einem Tanz, bei dem auch gleichzeitig gerappt wurde, beendeten die vierten Klassen ihre Vorführungen.

Nun hatten die neuen I-Dötzchen mit ihrem Klassentier und ihren Lehrer/innen die erste Unterrichtsstunde im neuen Klassenraum, während Frau Schumacher wichtige Informationen an die Eltern weitergab.

Das Dorsterfeld-Team wünscht unseren Erstklässlern einen erfolgreichen, gelungenen Start ins Schulleben und eine spannende Zeit bei uns.

Die Klassentiere der neuen ersten Klassen stellen sich vor.

Hier kannst du dir einen kleinen Film ansehen, in dem du die Klassentiere kennenlernst.