Vorlesetag

Im November sticht ein ganz besonderer Tag aus dem Schulleben heraus: der Vorlesetag. Am 19. November 2021 fand der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 18. Mal statt.

Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.

So wurden in allen Klassen an diesem Tag besondere Geschichten vorgelesen, in gemütlicher Atmosphäre erlebt, im Bilderbuchkino angeschaut und besprochen. In einer dritten Klasse beschäftigten wir uns zum Beispiel mit dem Buch "Dann gehe ich jetzt", sagte die Zeit von Bettina Obrecht. Die Illustration von Julie Völk machte  das Thema "Zeit" und wie wir damit umgehen sehr konkret und vorstellbar.